28 AHU-ACCU Kompakteinheiten für das Saudische Verteidigungsministerium

Geoclima, gemeinsam mit Clima Tech und Zamil AC, hat ein bedeutendes Projekt für das Ministerium in Saudi Arabien entwickelt. Das Projekt besteht aus 28 Verflüssigereinheiten die mit genau sovielen Klimageräten verbundene werden, die in den verschiedenen Militärgebäuden installiert werden. Die AHU-ACUU Geräte sind für Ganzjahresbetrieb ausgelegt: zuletzt, werden die Verflüssigereinheiten, die mit einem oder zwei Scroll Verdichtern ausgerüstet sind, auch für Wärmepumpenbetrieb eingesetzt. Darüberhinaus, durch den besonderen Anwendungsbereich, sind die Clima Tech Klimageräte für ATEX Bedingungen bei Installationen in riskanten Gebieten Klassifizierung nach Zone 1, 21 konzipiert. Hinter diesem Projekt steht eine starke Zusammenarbeit zwischen Geoclima, Clima Tech und Zamil Air Conditioners, welche zu der Entwicklung von geeigneten Lösungen führt um die geforderten speziellen Kundenwünsche zu erfüllen.

AHU VSA
TMH DC für Plastik Industrie

Ein Turbomiser Flüssigkeitskühler für Plastik Industrie in Süd Afrika

Nampak Megapak, eine Süd Afrikanische Fabrik für Plastikverpackungen, hat sich für Geoclima entschieden, zwei bestehende Daikin Flüssigkeitskühler in einer Ihrer Fabriken zu ersetzen.
Geoclima hat dafür einen 800 kW TMH wassergekühlt mit Trockenkühler entwickelt, um eine präzise Temperatur von 10 °C für die Werkzeugkühlung einzuhalten, dass ein bedeutendes Thema für Plastik Industrie ist. Weiterhin versichert der Geoclima Flüssigkeitskühler bedeutende Einsparungen, die aus den Vorteilen des Turbomiser Flüssigkeitskühlers resultieren: niedriger Anlaufstrom, reduzierte Betriebs- und Wartungskosten und hohe Wirtschaftlichkeit.
Energie und Kosteneinsparungen sind die Hauptmerkmale bei Anwendungen für die „Prozesskühlung“ und Nampak Megapak sind äusserst zufrieden mit den Vorteilen die sie nach dem Einbau von Turbomiser erreicht haben.