Die Revolution einer extrem
effizienten Technologie

Turbomiser von Geoclima ist heute der höchst effiziente Flüssigkeitskühler dieser Type auf dem Markt, der in der Lage ist Energiekosten bis zu 50% zu reduzieren, verglichen mit den traditionellen Geräten, die mit Schrauben- oder Kolbenverdichter ausgerüstet sind. Turbomiser Flüssigkeitskühler erhielt mehrere Auszeichnungen, einschließlich CIBSE, die höchst angesehene Auszeichnung für Technologie mit geringem Umwelteinfluss.

Zusätzlich zu der extrem effizienten Leistung, verbessert Turbomiser Komfort und Leistungsfähigkeit in Gebäuden, dank der fortschrittlichen Konstruktion und ständigen Überwachung. Und mit den reibungsfreien Magnetlagern, werden Service und Wartungskosten erheblich reduziert.

Der Turbomiser Flüssigkeitskühler basiert auf einer Kombination von Technologien, ausgelegt den Energieverbrauch herabzusetzen, Leckagen zu minimieren bzw. ganz zu vermeiden, reduzieren der Kältemittel Betriebsfüllung, wirtschaftliche und geräuscharme Betriebsweise zu gewährleisten:

  • Inverter-geregelte Magnetlager Verdichter deren Leistungsbedarf präzise an die Last angepasst werden kann;
  • Micro Channel Aluminium Verflüssigerbatterien, reduzieren die Kältemittelbetriebsfüllung und verbessern die Leistung des Wärmeaustausches;
  • Überflutete Verdampfer die eine optimale Wärmeübertragung zwischen Kältemittel und Wasser gewährleisten;
  • der Einsatz eines Systems zum Umpumpen des Kältemittels, erhöht erheblich die thermodynamische Leistung über den gesamten Betriebsbereich des Gerätes;
  • Drehzahlgeregelte Verflüssigerlüfter zur Leistungsanpassung und Reduzierung des elektrischen Kraftbedarfs;
  • Ein durchdachtes Regelsystem der Flüssigkeitskühler welches die eingebauten Verdichter mit integriert und die gesamte Leistung des Flüssigkeitskühlers optimiert.
  • REDUZIERTER ENERGIEVERBRAUCH

    Außergewöhnliche Energieleistung reduziert die Betriebsbudgets und hilft den CO2 Fußabdruck zu verkleinern, dank der jährlichen Energieeinsparung zwischen 30% und 50% geringer, verglichen mit den herkömmlichen Flüssigkeitskühlern mit Schrauben – bzw. Kolbenverdichtern Außergewöhnliche- “Exceptional Energy Efficiency Ratios” (EER) spezifische Energiewerte und “Saisonbedingte Energiewerte Energy Efficiency Ratio” (SEER) werden erreicht.

  • REDUZIERTE KÄLTEMITTEL LECKAGEN

    Kältemittelleckagen sind unnötig, kostspielig und komplett vermeidbar. Sie sind das Ergebnis von schlechter Verarbeitung und/oder Wartung. Der Turbomiser ist so konstruiert, Leckagen zu minimieren oder ganz zu vermeiden, durch Einsparung der Anzahl von Bauteilen und Verbindungen innerhalb des Systems.

  • GERINGERE WARTUNG

    Als ein Ergebnis der öl-freien Konstruktion und limitierte Anzahl von beweglichen Teilen, benötigt der Turbomiser keinen Ölwechsel und weitaus geringeren Service um leistungsgerechten und wirtschaftlichen Betrieb zu gewährleisten. Die Technologie ist höchst vertrauensvoll und garantiert den Betreibern Einsparungen bei den Betriebskosten, weiterjin werden dadurch Ausfallzeiten reduziert.

  • KOMPAKTBAUWEISE UND GERINGES GEWICHT

    Der Turbomiser ermöglicht auf kleinstem Raum viel Kälteleistung unterzubringen. Der Verdichter wiegt gerade 125 kg, verglichen mit 600 kg bei herkömmlichen Flüssigkeitskühlern mit Schrauben- und Kolbenverdichter. Dies schaftt mehr Platz im Maschinenraum, reduziert die DAchlast und ermöglicht die Flüssigkeitskühler auch dort aufzustellen, wo das Platzangebot für Standardflüssigkeitskühler zu gering ist.

  • HERVORRAGENDE TEILLAST EFFIZIENZ

    Die Verwendung von variablen Antrieben bei den Flüssigkeitskühlern ermöglicht die Regelung der Kälteleistung zwischen 15% bis 100% und kann daher der tatsächlich benötigten Leistung genau angepasst werden. Tatsache ist, daß die Geoclima Flüssigkeitskühler meistens im Teillastbereich betrieben werden, so hilft dies besonders, Energiebedarf einzusparen und die effektive Kälteleistung zu sichern.

  • SEHR GERÄUSCHARMER BETRIEB

    Geräusch ist ein zunehmendes Problem, insbesonders bei Aufstellung in Gebäuden innerhalb von Neubaugebieten und Wohngegenden Der Turbomiser zeichnet sich besonders durch extrem geräuscharmen Betrieb mit einem Schalldruckpegel von 67db in 5 m aus. Durch die Konstruktionsweise ist der Turbomiser vibrationsfrei. Es werden weder Schwingungsdämpfer noch spezielle Unterkonstruktionen benötigt.

  • NIEDRIGER ANLAUFSTROM

    Herkömmliche Flüssigkeitskühler benötigen bis zu 600 A Anlaufstrom und erzeugen dadurch eine hohe Strombelastung für die entsprechende Stromversorgung des Gebäudes und benötigen daher manchmal eine vergrösserte Trafostation. Turbomiser Verdichter erzeugen nur 5 A Anlaufstrom was auch Kosten und Aufstellungsfläche für zusätzliche Einrichtungen einspart.

Kältemitteln

ref-turbo
Dieser Bereich steht zur Verfügung mit R134a oder den neuen mit niedrigem GWP HFO-1234ze Kältemitteln